Karl Geroldinger

•Trompetenstudium bei Prof. Hultsch Brucknerkonservatorium Linz      

•Lehrer an der Landesmusikschule Schaerding bis 1985

•Leiter der Landesmusikschule Ried bis 1995

•Direktor des Landesmusikschulwerkes seit 1995

•Mitwirkung in diversen Orchestern und Ensembles

• Obmann des Kulturvereins "Enzenkirchner Musiktage" bis 1998

•Kapellmeister des Musikvereins Enzenkirchen von 1988 - 2003 und seit 2008

•Gründer und Leiter des Sinfonischen Blasorchesters Ried seit 1988