13.Juli

  2019

OPEN AIR

Wetterbedingt in der Jahnturnhalle

0.0Lito_Fontana_Posaune.jpg

Das Wetter spielte uns leider wieder einmal einen Streich. So wurde das Konzert in die Jahnturnhalle verlegt, was die Spielfreude keineswegs minderte.

Die O.Ö. Tanzakademie setzte manche Stücke in

graziele Bewegung um.

Gastsolist war Lito Fontana

PROGRAMM

- Kenneth Hesketh: MASQUE

- Bert Appermont: COLORS

     Solist: Lito Fontana (Posaune)

- Maurice Ravel: BOLERO 

     mit Tanzchoreographie der O.Ö. Tanzakademie

- Peter I.Tschaikowsky/arr. Martin Jorge:

       SUITE aus dem Ballett  „DER NUSSKNACKER“ : Overtüre

- Marsch der Zinnsoldaten

- Tanz der Zuckerfee

- Trepak

- Chinesischer Tanz

- Tanz der Rohrflöten 

- Arthur Pryor: FANTASTIC: POLKA

     Solist: Lito Fontana (Posaune)

- Thomas Doss: FOURLANE ROAD für 4 Posaunen

     Solisten: Lito Fontana + SBO Posaunen

- Joe Zawinul: BIRDLAND

- Harry de Costa: TUBA TIGER RAG  

SBOsi Kopie.gif