25.Okt.

2021

SIEGER

in Grafenegg N.Ö.
beim Höchststufenwettbewerb des ÖBV  mit
95 Punkten

SBO Ried_edited.png

2021 fand zum zweiten Mal der Österreichische Blasorchesterwettbewerb der Höchststufe des Österreichischen Blasmusikverbandes und der Österreichischen Blasmusikjugend statt.

Teilnahmeberechtigt waren nationale und internationale Blasorchester in Harmoniebesetzung.
Die Teilnehmer mussten jeweils ein Pflichtstück sowie ein Selbstwahlstück zum Besten geben und orchestrale Raffinesse auf Höchstniveau vor internationaler Jury und interessiertem Publikum präsentieren.

Wettbewerbsstücke:

SBOsi Kopie.gif

PROGRAMM

für das Festkonzert des ÖBV

im Auditorium Grafenegg NÖ

• Ouvertüre zur Oper "Donna Diana" /

      Emil Nikolaus Reznicek

• Begrüßung und Eröffnung durch den

      ÖBV - Präsidenten Erich Riegler

• Symphonie in c -Moll - 1. Satz /

      Franz Kinzl

• Sagen aus Alt - Innsbruck /

      Sepp Tanzer

• Konzert für Trompete Nr. 1 /

      Otto M. Schwarz

• Van Gogh /

      Thomas Doss

• Festansprachen und Preisverleihung

      des Wettbewerbs Stufe C